Einen besonderen Reiz übten die Fertigungshallen der Hoffmann GmbH am vergangenen Samstag, den 9. Juli 2016, auf die stellvertretende Ministerpräsidentin und Bayerische Staatsministerin Ilse Aigner aus. Bei ihrem Besuch konnte Gerhard Hoffmann mit seinen Kollegen die Besonderheit der Produktion von Polsterfedern am deutschen und am polnischen Standort erläutern. Die Staatsministerin zeigte sich an den verschiedenen Abläufen überaus interessiert.

Der hohe Besuch gilt als Highlight im 67. Jahr unseres Familienunternehmens und ist uns, der Familie Hoffmann und ihren Mitarbeitern, eine große Ehre gewesen..